FANDOM


Dieser Thread dient der Entwicklung der Filmidee

FÜHLT EUCH FREI ÜBERALL ALLES MÖGLICHE ZU ERGÄNZEN!!!!!!!


Grundüberlegung - KategorieBearbeiten

Kurzfilm, Langfilm, Doku,

Romantik, Action, Comedy, SciFi, Horror, Tragödie, Dokumentar, Interview, Experimentell,

Interaktiver Film auf DVD / Interaktive Geschichte auf Youtube

Musikvideo, Trailer, Werbespot

GestaltungsvorschlägeBearbeiten

Mit besten Grüßen von Philipp F. aus Mexiko, der leider zu weit weg ist um teilzunehmen.Konkrete Idee hab ich noch nicht, aber 3 Ideen für die Konzeption:

1.) In C.S.I. und ähnlichen Filmen erscheinen mir die Aufnahmen nachträglich stark überarbeitet zu sein, z.B. überhöhte Sättigung und stärkere Kontraste. Ich finde das wirkt qualitativ viel besser und professioneller.

2.) Zweiter konzeptioneller Ansatz wäre viele Gegensätze gezielt einzusetzen. z.B. Geschwindigkeitswechsel (schnell-langsam); Aufnahmedetails (Detailaufnahme-Grossaufnahme) etc. ...

3.) Falls im Film gesprochen werden sollte, habe ich in irgendeinem Film (glaube Oceans 11,12,13) mal gesehen, dass Sätze über einen Szenenwechseln hinausgehen. Also zB, dass die Antwort auf eine Frage die in einer Szene gestellt wird, nach einem Schnitt in einer anderen Szene (evtl. mit anderen Beteiligten) beantwortet wird. Oder dass zB, wenn etwas erkärt wird, das in unterschiedlichen Szenen gemacht wird, aber es ein durchfliessender Text ist, als ob er von einer Person gesprochen würde.


IdeenBearbeiten

- Rollt ein Ball um die Ecke und fällt um (Dummy Platzhalter)

- Interview Kurzfilm: was bedeutet für dich XXYYZZ


helen: das gehoert jetzt vielleicht nichtgrad in diese kategorie aber egal. ich denke, es reicht, wenn wir eine story und feste rollen haben. ein drehbuch mit text finde ich nicht unbedingt notwendig, da wir ohne viel spontaner sein koennen. wenn jeder ueber seine rolle im bilde ist, misson, ziel, beziehung zu anderen blablabla, wird das richtige sicher bei rum kommen. ein komplettez drehbuch zu schreiben faende ich daher etwas zu aufwaendig, da dann ja auch textlernen dazu kaeme und diskussion bzgl. der formulierungen und dingen wie "hmm meine figur haette ich aber gerne so und so..." usw. was meinen die anderen?

martin: stimme dir zu, wenn die Grundidee steht, ist der Rest recht entspannt entwickelt am donnerstag.

Sandra, Svenja, Micha: Baywatch Film: Einer ist in Not und ist so langsam am ertrinken. Am Strand wird erst mal das Boot aufgepumpt und darüber diskutiert wie nun zu retten ist. Das Boot wird dann am Ende zu Wasser gelassen und asynchron bepaddelt. So kommt man eher nicht voran. Dann geht das Boot auch noch unter weil es undicht ist und die Retter befinden sich nun selbt in Seenot und müssen gerettet werden. =)

Bodenseetypisches: Fahrradbrücke in Konstanz ist dafür bekannt, dass man runterspringen muss bevor man ein wahrer Konstanzer wird.

Verfolgungsjagd: Verfolgungsjagd durch Konstanz (viele kleine Gässchen) und über die Mainau, dabei die Ablichtung der sehenswerten Stellen der Stadt. Ende auf dem Münster? Warum rennt der Typ weg? Verbindung mit der Baywatchidee?: Der Typ ist der Bademeister und duscht gerade daheim als er einen Anruf bekommt und dann rennt er mit Bademantel durch die Stadt zum Strand, wo das mittlerweile nach der Diskussion aufgeblasene Boot auf ihn wartet und dann geht die Geschichte weiter oben beschriebenen Gang. Diskussion weglassen - sonder: da gehen schon beim Aufblasen ein paar Sachen schief? Wird der Bademeister unterwegs noch aufgehalten von Leuten die was von ihm wollen? Bäcker: Kumpel mit geschenktem belegtem Brot, Postboote: Brief oder Packetunterschrift, klassisches Bananenschalenhappening, Hundebesitzer: Hund läuft ausenrum und der Bademeister verheddert sich in der Leine, Angriff von irgendwelchen Vögeln, spielende Kinder, Fahrrad als typisches Verkehrsmittel stellt ein Hindernis dar - in etwa so, dass eine Gruppe Radfahrer durchs Bild fährt. Warum rennt nun ausgerechnet er und die anderen können Inch anfangen mit der Rettung? Ganz einfach: Der Bademeister nimmt die Luftpumpe mit weil am Strand keine ist -> dann aufpumpen ohne Pannen und dann weiter mit Falschpaddeln und untergehen, wie gehabt.

"Die Fischerin vom Bodensee": Frau fährt auf den See, fischt, fischt erst mal nichts, ärgert sich, dann geht alles schief, dann fischt sie doch was, das ist dann was ganz tolles, der Tag ist gerettet. Mit sprechendem Fisch, der irgendwas wertvolles verschenkt und bei weiteren Besuchen der Frau auf die Gier damit reagiert, dass er alles geschenkte wieder abnimmt?

Fahrradfilm: Film über ein typisches Verkehrsmittel. Nachhaltigkeit thematisieren. Eine Kuh filmen. Streuobstwiesen filmen.

Film im Dialekt vertont halten: Die touristische Seite contra dem harten Dialekt. Ein Tourist kommt in der Stadt durch fehlenden Kommunikationsanschluss gar nicht klar und landet auf die Frage nach dem rechten Weg in der Pampa.

Du kannst alles tun aber nicht alles trinken"" -Zitat widerlegen: Du kannst nicht alles tun aber alles trinken als Moral der Geschichte um Bademeister und Ertrinkenden. Der Typ der Ertrinkt wollte auf der Brücke Flugversuche unternehmen und vile ins Wasser - und schwimmen kann er auch nicht. Der Bademeister wird in dieser alternativgeschichte nicht von allen möglichen Sachen aufgehalten sondern bekommt alles mögliche zu trinken -> das würde auch erklären warum ein ausgebildeter Bademeister der DLRG es nicht hinbekommt gerade zu rudern, er hat nämlich Mirabellenschnaps gesoffen. Nach dem der Ertrunkene dann ertrunken ist kommt die Moral der Geschicht'"".

Film über das Entertainmentproblem in der Deutschen Bahn: Warum gibt es in der Bahn nicht Filme auf den Bordmonitoren zu sehen? Warum steht in jedem Wagon nicht ein Typ mit Mikrophon und unterhällt mit wissenswertem zu Land und Leute derz vorbeilassenden Umgebung.

Brainstorming-SectionBearbeiten

- ist das nicht inspirierend (und wie toll das es lizenzfrei ist)

http://www.archive.org/download/ItMustBeTrue-1930/2.Foolmesomemore-78res.mp3

- etwas mit einem Motorboot drehen

- Piraten, Beziehungsdrama, Aliens,

- wer kontrolliert wen? Ich das Smartphone, oder das Smartphone mich? --> Amoklaufendes Smartphone greift besitzer an :)

- find motorboot auch klasse. bin gegen so übles romantik-gekramse und horror. und für etwas, was auch mal zum schmunzeln bringt. piraten haben die master kd-ler schon mal was gedreht (kanns nimmer anschaun, warum auch immer): http://www.htwg-konstanz.de/Master-der-Film.3282.0.html

- ich find die motorboot-requisite super! wie wärs mit einer action-komödie? ein student (studentenbezug!) fällt durch seine abschlussprüfung, verzweifelt (emotion!) und heckt einen genialen plan aus (böse machenschaften!): er will sich an der hochschule rechen, indem er einen weg erfindet, die gelben figuren im hof der htwg zu schrumpfen (sie könnten dann zu playmobilfiguren werden) und zu kidnappen, indem er sie in einem motorboot über den seerhein bringt (motorboot!) und von einigen mutigen anderen studenten mit einem schlauchboot verfolgt und gestellt wird (verfolgungsjagd!)... oder so ähnlich...

- ein Musikvideo für Philipps Band (ihr released doch gerade ein album oder?) Oder die Band irgendwo im Film platzieren, so richtig abstruss im Hintergrund z.b. in einer Liebsszene eine Metall Band zur Beschallung :)

- unser Held braucht einen kurzen Catchphrase wie z.b.: yippie ca yeah motherfucker (Die Hard)

- ein Hip hop verarsche video auf einer "Yacht". Mit einem billigen Ruderboot ein zwei Gangster draufstellen die dann einen auf dicke Hose machen. Dazu brauchen wir noch ein paar Bikini Mädels. Und das ganze dann auf die Spitze treiben mit kleinem billigen Auto "gangster fahren" und mal so richtig auf die hippi die hopper bashen :)

http://www.myspace.com/video/thelonelyisland/i-39-m-on-a-boat-feat-t-pain/52065707

http://www.youtube.com/watch?v=Kh2FRFhS7QY&t=1m56s

- Story anhand eines Sprichwortes aufziehen (http://de.wikiquote.org/wiki/Deutsche_Sprichwörter)

- So, hier steht alles drinn was wir brauchen, sucht euch eine Story aus

http://youtu.be/hKZfAQ7L_WM


helen: ist das jetzt richtig, wenn ich was hier rein tippe? ich mach einfach mal. verfolgungsjagd faend ich auch toll, irgendwas bond-likes oder so. im fundus gibts ne schwarze peruecke :P so ein bob. ich finde wir sollten auch die bruecken irgendwie mit nutzen. vielleicht ein kampf oder so auf der radbruecke und wer sich traut faellt dann dort runter. ein motorboot kann ihn dann auf dem rhein wieder einsammeln - yeah action! und dann geht die verfolgung, oder was auch immer, weiter.

martin: eine idee für den fall das wir uns nicht entscheiden können: 3 filmemacher streiten sich über eine filmidee. immer wenn eine idee auf den tisch kommt, schnitt in den daraus entstehenden film. bei jeder idee sehen wir die gleichen schauspieler - nur jedesmal in einer anderen rolle. Also z.B. Filmemacher A sagt: ich will action, verfolgungsjagd waffen und so: Schauspieler X jagt Y. Dann sagt Filmemacher B: ja aber da brauchen wir ja auch einen Grund warum die sich jagen: Schnitt und man sieht wie Y etwas klaut. Dann Filmemacher C: nicht zu vergessen die Romantik, unser Held braucht ein Gril, so ein Bond Girl mäßig: Schnitt und X macht rum mit einer Frau. Dann wieder A: ach ne weißt du vielleicht doch lieber was mit HipHop? Schnitt und wir sehen X und Y als Lowrider Downtown. USW USW USW. Im Endeffekt streiten sich ABC so lange bis XY revoltieren, aus dem Film ausbrechen und machen was auch immer sie wollen, also z.B. mit einem Cocktail sich an den Strand legen.... Happy End.... (so könnten wir alle IDeen dieses Wiki in eines Umsetzen (vgl. auch den Youtube link weiter oben))

mellie @martin: is ne witzige idee. kein plan, ob durchführbar und wieviel aufwand, aber man könnte das ja theoretisch mit der idee von ner interaktiven youtube-geschichte, die iwer schon mal gebracht hat verbinden, oder?

martin: @mellie: das ist eine gute idee, wir lassen den zuschauer entscheiden, wie der film weiter zu gehen hat. macht aber eine sehr präzise planung und viel drehaufwand nötig. Challenge Accepted :)

Verfügbare Requisiten (als Ideengeber)Bearbeiten

- Motorboot, Fahrrad,

- Eventuell Theater Fundus FH Konstanz (Kleidung, Gegenstände, etc.)

- Eventuell Auto (aber sehr klein...)

helen: ich hab drei sommerkimonos :P und einen roten entenregenschirm. hat jemand vielleicht irgendwas aufblasbares? so gummischlauchboot oder so? das wäre dann ein lustiger gegensatz zum motorboot oder so.

mellie: schlauchboot haben wir glaub. keine ahnung, ob es noch luftdicht ist und ob ich s mitnehmen darf. und ob da no paddel da sind... ^^ ich hab noch ne cowboy-jacke mit so lederstreifen, die am ärmel runterhängen, gummistiefel und vllt ne gelbe regenjacke. ah und gelbe bauhelme. ich guck mich daheim einfach mal nommal um, da liegt bestimmt no n haufen "nützliches" zeug rum... ;)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki